INTERNATIONAL SPANISH SCHOOL

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. Anmeldung:

Die Anmeldung kann wie folgt durchgeführt werden:

– Über unsere Homepage: www.campusidiomatico.com,  per E-Mail: info@campusidiomatico.com, per Post an: Campus Idiomático, Calle Córdoba 6, Office 102-103, E-29001 Málaga, Spanien oder persönlich in der Schule.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an: info@campusidiomatico.com , oder telefonisch unter der Rufnr. 0034 607531945 / 0034 951380159

  1. Bestätigung der Buchung:

Innerhalb von 48h nach Erhalt der Anmeldung erhalten Sie von uns Ihre Buchungsbestätigung. Sollten zu dem gewünschten Zeitraum die Plätze im Kurs ausgebucht sein, so schicken wir Ihnen ein Alternativangebot. Sollte sich dadurch der Preis ändern, informieren wir Sie umgehend.

  1. Anzahlung:

Innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung sollte eine Anzahlung in Höhe von 20% des Gesamtbetrages für den Kurs und die Unterkunft bei uns eingehen.

  1. Zahlung:

Die Zahlung erfolgt per Überweisung auf das folgendes Konto:

Bank: ING DIRECT, Kto-Nr.:1465 0270 36 1900038924 / IBAN: ES61 1465 0270 3619 0003 8924 /Código BIC/SWIFT: INGDESMMXXX.

Die Bankgebühren und Bankkommissionen sind von Ihnen zu tragen. Der Restbetrag kann ebenfalls per Überweisung getätigt oder am ersten Schultag in bar in der Schule bezahlt werden,.

  1. Stornierung:

Bei Stornierung der Buchung  müssen Sie dies  Campus Idiomatico schriftlich mitteilen. Erhält die Schule die schriftliche Stornierung 4 Wochen vor Anreise, so wird Ihnen der bis dahin gezahlte Betrag, abzüglich einer Verwaltungsgebühr in Höhe von 50 Euros, zurückerstattet. Erhält die Schule die Mitteilung zwischen 30 und 7 Tagen vor Anreise, so wird der bis dahin gezahlte Betrag, abzüglich einer Verwaltungsgebühr in Höhe von 150 Euros, zurückerstattet. Sollte die Mitteilung weniger als 7 Tage vor Anreise eintreffen, so wird Ihnen keine Erstattung gewährleistet.

  1. Visum:

Sollten Sie ein Visum benötigen, so muss dies mit der Anmeldung an Campus Idiomático bekannt gegeben werden. Campus Idiomático schickt Ihnen die Einladung für die Botschaft, nachdem die komplette Zahlung für den Kurs und Unterkunft inklusive der anfallenden Bankgebühren auf dem Konto eingegangen ist. Im Falle einer Ablehnung des Visums durch die Botschaft haben Sie den Ablehnungsbescheid umgehend an Campus Idiomático zu senden. Die geleistete Zahlung wird nur dann rückerstattet, wenn der Ablehnungsbescheid spätestens 14 Tage vor Kursbeginn bei der Sprachschule eingegangen ist. Sollte der Bescheid zwischen 14 und 7 Tagen vor Beginn eintreffen, werden die Kurskosten abzüglich einer Verwaltungsgebühr von 100 Euro erstattet. Bei Eingang der Ablehnung weniger als 7 Tage vor Beginn ist keine Rückerstattung möglich.

  1. Mindestalter:

Das Mindestalter ist 16 Jahre. Schüler unter 16 Jahren können akzeptiert werden, wenn sie von den Eltern oder einem Erziehungsberechtigen begleitet werden oder mit einer Schulgruppe und Aufsichtsperon anreisen.

  1. Teilnehmerzahl pro Gruppe:

Die Anzahl der Schüler in jeder Gruppe ist auf maximal 8 Teilnehmer beschränkt. In Ausnahmefällen kann die Teilnehmeranzahl auf 10 erhöht werden, wenn es durch die Direktion der Schule autorisiert wurde. Die durchschnittliche Teilnehmeranzahl pro Gruppe liegt bei 5 Schülern, dadurch wird der Schule ermöglicht jeden einzelnen Lernprozess des Schülers zu verfolgen

  1. Krankenversicherung:

Sie sollten in Ihrem Heimatland eine private Krankenversicherung abschließen. Bürger/innen der Europäischen Union können mit einer europäischen Versicherungskarte bzw. dem Europakrankenschein E111 eine ärztliche Versorgung in Anspruch nehmen.

  1. Schäden:

Sollten Sie in der Schule und/oder in der Unterkunft einen Schaden verursachen, haben Sie als alleiniger Verantwortlicher den Schadenersatz zu leisten.

  1. Verhalten in der Unterkunft:

Die allgemeinen Regeln des Zusammenlebens, der Hygiene, des Sauberhaltens und Sicherheit in den Apartments, Gastfamilien oder der Residenz sind zu befolgen. Sollte gegen die Verordnung verstoßen werden, so kann man aus der Unterkunft verwiesen werden, ohne jeglichen Anspruch auf Erstattung des bezahlten Betrages. Es ist weiterhin erlaubt am Unterricht teilzunehmen, man muss sich aber für den Rest der Zeit selbst eine neue Unterkunft suchen und auch diese zahlen. Die Schule behält sich vor zu jeder Zeit die Unterkunft auf Hygiene, Reinigung und ordnungsgemäßen Gebrauch zu kontrollieren.

  1. Verhalten im Unterricht:

Die Kursteilnehmer können vom Unterricht ausgeschlossen werden, wenn er/sie die Lehrperson oder den Unterrichtsverlauf mehrfach unterbricht ohne jegliches Motiv, oder wenn er /sie gewaltätig oder unverschämt sich der Lehrperson oder den Mitschülern gegenüber verhält..

  1. Gerichtsstand:

Der Gerichtsstand ist Málaga.